Über Dalyan

Dalyan liegt im Süd-Westen der Türkei und ist eine der schönsten Landschaften an der türkischen Ägäis Küste. Der Fluss Dalyan verbindet den Köycegiz-See über das Dalyan Delta mit dem Mittelmeer. Dieses einzigartige Naturschutzgebiet ist Heimat von ca. 250 Vogelarten und der Karetta-Schildkröte der so genannten Caretta Caretta.

In der naheliegenden Umgebung befindet sich die antike Stadt Kaunos, welche aus dem vierten Jahrhundert v. Chr. stammt. Außerdem finden sich Ruinen aus der römischen Zeit, wie beispielsweise ein Theater und weitere unzählige alte Gemäuer. Die Einheimischen nutzen das Dalyan Delta, um mit kleinen Ausflugsbooten an den berühmten Iztuzu Strand zu fahren. Im gesamten Flussdelta sind keine Schnellboote oder Yachten erlaubt. Der Iztuzu Strand ist 5 Kilometer lang und dient als Laichgebiet für die Caretta Caretta.

1988 wurde durch internationale und britische Naturschützer der Bau von Hotelanlagen auf dem Iztuzu Strand gestoppt und die gesamte Region gilt jetzt als einzigartiges Naturschutzgebiet. Zudem darf der Iztuzu Strand nur zwischen 8 Uhr morgens und 20 Uhr abends betreten werden. Außerhalb dieser Zeit ist es strengstens verboten sich am Strand aufzuhalten.

June Haimoff, die inzwischen 91 jährige gebürtige Engländerin, von den Einheimischen liebevoll "Kaptan June" genannt,  lebt inzwischen seit mehr als 25 Jahren in Dalyan und hat eine Foundation (http://dalyanturtles.com) zur Rettung der Caretta Caretta gegründet. Sie ist maßgeblich daran beteiligt, dass der Iztuzu Strand immer noch der Natur gehört und nicht den großen Hotelketten.

Dalyan hat mehrere Wahrzeichen. Das wohl Bekannteste sind die monumentalen Felsengräber, die die Lykier vor rund 2000 Jahren genutzt haben um ihre Toten weit oben, nahe dem Himmel, beerdigen zu können. Dieses Wahrzeichen ist nachts beleuchtet und bietet jedem eine einzigartige Kulisse.

 

 

  Heiße Quellen gehören zu Dalyan wie der Deckel zum Topf. Insgesamt gibt es drei Thermal Bäder in Dalyan. Das Berühmteste ist Sultaniye, welches auf der anderen Seite des Fluss Ufers liegt und gut für Rheuma Erkrankungen und Hautkrankheiten ist. Es wird auch gesagt, dass der Schlamm die Jugend zurück bringt. Das glaubte auch Dustin Hoffmann und besuchte vor gut einen Jahrzehnt Dalyan. Wie man sieht mit Erfolg.